© vme | 23.11.2017

VME und Energieblogger diskutieren E-Effz-Kommunikation auf den Berliner Energietagen

08.05.2014 | Wir freuen uns sehr über eine kurzfristige Kooperation mit den Energiebloggern, die uns in anderthalb Wochen auf die Berliner Energietage 2014 führen wird. Dort diskutieren wir im Rahmen eines Open Table das Thema der "Kommunikation von Energieeffizienz in Gebäuden".

Der Open Table steht dabei allen Interessenten zur Diskussion offen. Im Kern geht es um die Frage, weshalb Themen wie Sanierung oder Energieeffizienz im Gebäudebereich medial oftmals so schlecht weg kommen und daraus folgend vor allem auch, wie sich dies ändern lässt. Wie lassen sich gute Beispiele, die es ja zu Hauf gibt, besser kommunizieren? Denn die Energiewende benötigt dringend kompetente Multiplikatoren, da sollte Einigkeit bestehen.

Die beiden Energieblogger Andreas Kühl (energynet) und Kilian Rüfer werden mit kurzen Statements und provokanten Thesen öffnen, danach darf und soll frei diskutiert werden. Andreas Kühl wird dabei als einer unserer Autoren des in der nächsten Woche erscheinenden Jahrbuchs "Energieeffizienz in Gebäuden" kurz die zentralen Thesen seines Artikels umreißen, Kilian Rüfer moderiert die Diskussion.

Melden Sie sich jetzt an oder kommen Sie spontan vorbei!

 

Open Table – Kommunikation von Energieeffizienz in Gebäuden

Berliner Energietage
Ludwig Erhard Haus Berlin
Konferenzcenter, Raum B
Dienstag, 20.05.2014, 17:00 Uhr