© vme | 23.11.2017

Berlin Adlershof: neues Energiekonzept

29.10.2013 | Der Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Berlin Adlershof soll bis 2020 mit etwa 30 Prozent weniger Primärenergie auskommen, als bislang prognostiziert.

Dieses Ziel entstammt einem neuen Energiekonzept, das durch die WISTA Management, einer landeseigenen Gesellschaft, aktuell erarbeitet wird. Vor allem sollen Anlagen, Gebäude und Prozesse effizienter vernetzt und energetisch optimiert werden. Außerdem soll die auf dem Gelände entstehende Abwärme optimaler genutzt werden.

Meldung auf bine.info